Zahnersatz-Beratung18

Kronen

Ist bei einem Zahn durch tiefe Karies oder eine Verletzung nur noch wenig Zahnsubstanz vorhanden, ist es häufig nicht mehr möglich, ihn mit einer Füllung oder einem Inlay zu reparieren. Für eine dauerhafte Stabilisierung ist dann zumeist eine Teil- oder Vollüberkronung notwendig. Die Krone wird dabei wie eine schützende und stabilisierende „Kappe“ auf den vorher beschliffenen Zahn gesetzt.

  • Kronen werden auch als Verankerung einer Brücke verwendet.
  • Eine Brücke ist notwendig, wenn ein oder mehrere Zähne fehlen und ersetzt werden müssen. Der zu ersetzende Zahn wird – einer Brücke ähnlich – an den beiden einrahmenden, gesunden Zähnen befestigt. Dazu werden diese so genannten „Pfeilerzähne“ beschliffen und überkront.
  • Zur Herstellung von Kronen und Brücken verwenden wir bevorzugt Zirkon, da dieses moderne Material eine hohe Ästhetik bietet und physiologisch vollkommen unzerstörbar ist.

Vorteile von Zirkon:

Zirkon wird – bedingt durch dessen besondere Farbe und Struktur – höchsten Ansprüchen an ästhetischen Zahnersatz gerecht. Besonders im Bereich der Frontzähne ist dies wichtig. Da Zirkonoxyd bis zu einem gewissen Grad lichtdurchlässig ist, passt es sich umso besser dem natürlichen Zahn an. Ferner kommt es beim Kontakt mit heißen oder kalten Speisen und Getränken zu keinen Reizreaktionen, denn Zirkon ist nur in geringem Umfang wärmeleitfähig. Auch mit einer Geschmacksbeeinträchtigung ist nicht zu rechnen. Gesundheitsrisiken sind – anders als bei manchen metallischen Füllmaterialien – ebenfalls nicht bekannt.

Das Material Zirkon wurde in der heutigen Zeit immer weiter entwickelt. Die einstigen Schwachstellen sind heute vollkommen beseitigt. Die frühere Bruchanfälligkeit gehört mittlerweile der Vergangenheit hat. Die neuen Zirkonmaterialien sind verblendungsfrei und somit physiologisch unzerstörbar und eignen sich so auch hervorragend für starke Knirscher!

Müssen Kronen und Brücken besonders gepflegt werden?

Zähne, die mit einer Krone versorgt wurden, sollten Sie genauso gründlich pflegen wie alle anderen Zähne auch. So schützen Sie den Zahn vor weiteren Schäden. Dazu gehört selbstverständlich regelmäßiges, gründliches Zähneputzen und der Gebrauch von Zahnseide. Darüber hinaus empfehlen wir 2-mal pro Jahr eine professionelle Zahnreinigung durchführen zu lassen.

Damit eineBrücke lange hält, benötigt sie gezielte Pflege. Wir empfehlen, neben der Reinigung mit Zahnbürste und Zahnseide auch Superfloss (eine speziell verdickte Zahnseide) zu benutzen und damit das Mittelstück der Brücke zu säubern. Achten Sie dabei darauf, dass Sie vor allem den Spalt zwischen Brückenpfeiler und künstlichem Zahn sorgfältig reinigen, da sich hier leicht Speisereste verfangen.
 

Prothesen

 

Klammerprothesen

Klammerprothese, ZahnersatzVorteil:

  • Günstiger Preis

Nachteile:

  • Sichtbare Metallklammern an den Zähnen
  • Die Haltefestigkeit nimmt mit der Zeit ab, beim Kauen und Sprechen kann sich die Prothese lösen
  • Die Klammerzähne können locker werden oder Karies bekommen
  • Durch häufiges Biegen der Klammern für einen festeren Halt können diese abbrechen

 

Teleskopprothesen

Zahnmodel -  TeleskopkombinationsprotheseEine Teleskopprothese stellt eine hochwertige Technik des klammerfreien Zahnersatzes dar. Es ist eine Kombination aus einer herausnehmbaren Prothese und einer Teleskopkrone, die dem Ersatz fehlender Zähne dient. Hierzu wird mittels Teleskopkrone die Prothese befestigt.

Vorteile:

  • Sicherheit und fester Halt
  • Keine sichtbaren Verankerungshilfen wie Klammern, Geschiebe und Druckknöpfe
  • Gute Mundhygiene durch Herausnehmbarkeit
  • Mit geringem Aufwand lässt sich die Teleskopprothese erweitern

 

Geschiebe Prothesen

GeschiebeProthese_48465057_Subscription_Monthly_LDieser herausnehmbare Zahnersatz ist vom Handlings-Prinzip her ähnlich wie bei den Teleskopprothesen. Die technische Ausführung der Zahntechnik ist allerdings eine Andere. Bei Geschiebeprothesen gibt es keine Doppelkronen, sondern die Zähne, die den Zahnersatz halten, werden mit normalen Kronen versehen, die aussehen wie die eigenen Zähne. Diese bleiben auch beim Herausnehmen des Prothesenanteils fest im Mund. Diese Kronen sind im nicht sichtbaren Bereich mit speziellen Geschiebeanteilen ausgestattet. In der Prothese zum Herausnehmen befindet sich das exakt passende Gegenstück. Diese Steckverbindung sorgt für einen zuverlässigen Halt. Zudem ist diese Variante ebenfalls unsichtbar und ggf. mit Brückenvarianten kombinierbar.

Vorteile:

  • Die Geschiebe sind gänzlich in die Prothese integriert
  • Guter Halt
  • Besserer Kaukomfort als bei der Klammerprothesen

Nachteile:

  • Verschiedene Geschiebearten sind nicht aktivierbar, wenn der Halt einmal nachlässt
  • Wenn ein Zahn im Kronenblock gezogen wird, muss die ganze Versorgung erneuert werden

Was sind die Unterschiede zur Teleskopprothese?

  • Nimmt man eine Teleskopprothese ab, sind die im Mund befestigten Kappen auf den Restzähnen sichtbar. Wenn man eine Geschiebeprothese abnimmt, bleiben die befestigten Anteile wie natürliche Zähne bestehen. Dies ist der ästhetische Unterschied, welcher ein Schamgefühl auslösen kann
  • Die Reinigung unter dem Geschiebe ist etwas schwieriger als die Reinigung einer Teleskopprothese
  • Geschiebeprothesen lassen sich nicht so einfach erweitern wie Teleskopprothesen

Wann macht man eine Teleskop- und wann eine Geschiebeprothese?

Das hängt in erster Linie von der Anzahl und der Anordnung der Restzähne ab und ist individuell verschieden. Es hängt aber auch von Ihren ästhetischen Wünschen ab.
 

Totale Prothesen

totale Prothesen
Sind keine Zähne mehr vorhanden werden Totale Prothesen angefertigt. Für einen guten Halt ist aber ein noch gut vorhandener Kieferkamm die Voraussetzung. Da dieses aber vor allem im Unterkiefer oft nicht mehr vorhanden ist, sind die Folgen lockere Prothesen, welche schmerzende Druckstellen verursachen und im ungünstigen Moment sich lösen können.

Somit entscheiden sich immer mehr Patienten für Implantat getragene Prothesen, um dieser Problematik aus dem Wege zu gehen.

Unsere Auszeichnugen

Bewertung wird geladen...
Implantologen
in Reiskirchen
Jetzt anrufen!